Direktkontakt:
0211 / 506 535 222

Auf Fahrradstraßen gilt Tempo 30

(Entscheidung des OLG Karlsruhe vom 7. November 2006)

Mit Urteil vom 7. November 2006 stellte das OLG Karlsruhe fest, dass auf einer Fahrradstraße, die mit einem Schild auf dem ein Fahrrad in einem blauen Kreis markiert sei, ein Tempolimit von 30 km/h gelte. Straßen wie diese dürften demnach nur von Fahrradfahrern und langsam fahrenden Anliegern befahren werden. Ein Autofahrer der in einer Fahrradstraße mit über 40 km/h fahre, könne daher ohne weiteres ein Bußgeld  erhalten.

(Verkehrsrecht – Rechtsanwalt Göbel – Düsseldorf / Köln)